| News

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet, eine(n)

Technische(n) Assistent(in) (w/m/d) für den Bereich TCR Engineering

zur Verstärkung unseres Teams innerhalb der Abteilung Immunologie am Standort Tübingen.

Sie arbeiten in einem interdisziplinären Umfeld mit KollegInnen aus dem Bereich Forschung und Entwicklung zusammen. Ihr pro-aktives Denken und Handeln, Ihre Kompetenz, Kreativität und Erfahrung trägt zum Teamerfolg bei.

Im Team TCR Engineering werden membranständige T-Zell-Rezeptoren für immuntherapeutische Anwendungen modifiziert. Dabei werden T-Zell-Rezeptoren durch verschiedene Protein Engineering-Verfahren (in vitro Evolution, Computational Design) in löslicher Form generiert und durch ausgewählte Methoden optimiert. Die modifizierten T Zell-Rezeptoren dienen als Grundbaustein für die Entwicklung hochwirksamer bispezifischer Moleküle.

Ihr vielfältiges Aufgabengebiet umfasst dabei:

  • Molekularbiologische Arbeiten (PCR, Klonierung) zur Erstellung großer T-Zell-Rezeptor-Bibliotheken
  • Multiparameter-Durchflusszytometrie zur Selektion geeigneter Moleküle im Yeast Surface Display
  • Hochdurchsatzanalyse und -sequenzierung selektierter Einzelzellen
  • Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation der entsprechenden Experimente
  • Etablierung neuer Methoden und Prozesse im Labor sowie die Erstellung zugehöriger SOPs

Ihr Profil

Sie haben einen Master oder Bachelor in Biologie/ Biotechnologie, eine abgeschlossene Ausbildung als BTA oder eine vergleichbare Qualifikation. Erfahrungen in oben genannten Aufgabengebieten, insbesondere Kenntnisse in molekularbiologischen Techniken (vor allem DNA, aber gerne auch Proteine), sind von Vorteil. Für diese Tätigkeiten bringen Sie einen hohen Grad an Eigenverantwortung, viel Begeisterungsfähigkeit und Teamfähigkeit mit.

Sie agieren selbstständig und überzeugen durch Ihr strukturiertes und zuverlässiges Vorgehen. Ihr Profil wird abgerundet durch Ihre analytische Denkweise, Ihre Flexibilität und Ihre Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Was wir bieten

Bei Immatics erwartet Sie ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem dynamisch wachsenden biotechnologischen Unternehmen. Wir sind ein einsatzfreudiges und begeisterungsfähiges Team und legen Wert auf ein kollegiales, vertrauensvolles Miteinander in einer hochmotivierten und familienfreundlichen Arbeitsatmosphäre. Unsere Strukturen erlauben viel Eigenständigkeit und schnelle Verantwortungsübernahme sowie eigene aktive Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist uns wichtig, die professionelle und persönliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter aktiv zu fördern, und bieten auch zusätzliches „Drumherum“, aus dem flexibel und individuell ausgewählt werden kann (Beispiele): JobRad, Kindergartenzuschuss, Gesundheitskurse, Umzugskosten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir um die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse inkl. Abschlusszeugnis) über unser Online-Bewerberportal. Für erste Fragen steht Ihnen auch gerne Frau Annemarie Selbenbacher unter +49 89 125 03 98 33 zur Verfügung. Die Constares GmbH (Frau Annemarie Selbenbacher) berät Immatics bei dieser Ausschreibung.

Go back