Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet und in Vollzeit, eine/n

Senior Scientist Machine Learning (w/m)

zur Verstärkung unseres Teams in der Forschung und Entwicklung von neuen und innovativen immuntherapeutischen Produkten. Sie arbeiten in Tübingen in einem interdisziplinären Umfeld eng mit KollegInnen aus den Bereichen Tumorbiologie, Immunologie, Klinische Forschung und Bioinformatik zusammen. Durch Ihr analytisches Denken und Handeln sowie Ihre Organisationsfähigkeit tragen Sie zum Teamerfolg und innovativer Forschung bei.

Es erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabenspektrum im Bereich statistischer Datenanalyse und künstlicher Intelligenz. Sie unterstützen die Target Discovery und Validierung durch die Entwicklung neuer statistischer Modelle, welche z.B. als Biomarker für personalisierte Therapieentscheidungen Verwendung finden (Fritsche et al. 2018, Proteomics, PMID 29505699) oder die Entdeckung neuer Targets ermöglichen (Zhang et al. 2018, Nat. Commun., PMID 30254248). Um dahingehend innovative Impulse umzusetzen, haben Sie einen Datensatz aus Transcriptom (RNAseq) sowie HLA-Peptidom-Daten (Massenspektrometrie) von über 1.000 Patienten zur Verfügung, die im Rahmen der Definition des humanen Immunopeptidoms mit der Target Discovery Engine XPRESIDENT® analysiert wurden und über 30 verschiedene Organe sowie über 20 Tumorindikationen abdecken. Weitere Hochdurchsatz-Datensätze stehen aus den Bereichen Peptidsynthese, HLA Typisierung als auch T-cell Discovery zur Verfügung.  Wir freuen uns auf Ihre Kreativität und Ihre Ideen, um ein tieferes Verständnis für komplexe immunologische Zusammenhänge zu entwickeln, welches unter Einsatz neuester Technologien die Entwicklung verbesserter Krebstherapien ermöglichen wird.

Ihr Profil

Sie haben Ihre Promotion in Bioinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen über fundierte Erfahrungen in Statistik und Machine Learning. 

Bei Ihrer Tätigkeit erwarten wir ein überaus hohes Maß an selbstständigem Arbeiten, analytischer Denkweise und einen hohen Grad an Kreativität. Verantwortungsübernahme im Rahmen von Projektarbeit und Berichterstattung sind für Sie ebenso selbstverständlich wie sehr gute Englischkenntnisse. Sie bewegen sich gerne in einem Arbeitsumfeld, in dem Exzellenz stetig vorausgesetzt wird. 

Ihre Arbeitsmotivation ziehen Sie aus der Leidenschaft für Innovation und Wissenschaft. Sie überzeugen durch Ihr strukturiertes, zuverlässiges Vorgehen, Ihre hohe Eigenverantwortung, viel Begeisterungsfähigkeit und eine große Sozialkompetenz.

 

Was wir bieten

Bei Immatics erwartet Sie ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem dynamisch wachsenden biotechnologischen Unternehmen. Wir sind ein einsatzfreudiges und begeisterungsfähiges Team und legen Wert auf ein kollegiales, vertrauensvolles Miteinander in einer hochmotivierten und familienfreundlichen Arbeitsatmosphäre. Unsere Strukturen erlauben viel Eigenständigkeit und schnelle Verantwortungsübernahme sowie eigene aktive Gestaltungsmöglichkeiten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir um die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Online-Bewerberportal. Für erste Fragen steht Ihnen auch gerne Frau Annemarie Selbenbacher unter +49 89 125 03 98 33 zur Verfügung. Die Constares GmbH (Frau Annemarie Selbenbacher) berät Immatics bei dieser Ausschreibung.

Go back